Springe zum InhaltSpringe zur Navigation

Baufonds

Der Baufonds (in der alten Förderperiode Quartiersfonds 4) dient der Finanzierung der zur nachhaltigen Stabilisierung und Entwicklung erforderlichen Baumaßnahmen in den festgelegten QM-Gebieten. Die Projekte ergeben sich aus der Bedarfsermittlung im Zuge der Erstellung der Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzepte (IHEK) und müssen den Zielen des Programmes Soziale Stadt entsprechen. Ein Beteiligungskonzept soll integraler Bestandteil der Baumaßnahmen sein.

Förderfähig sind unter anderem:

  • Maßnahmen zur Unterstützung und Verbesserung der Bildungsbedingungen;
  • Maßnahmen zur Unterstützung und Verbesserung der sozialen Infrastruktur im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit;
  • Maßnahmen, welche die Schaffung und Stärkung von Nachbarschaften befördern;
  • Maßnahmen zur Qualifizierung des öffentlichen und halböffentlichen Raumes

Die wichtigsten Eckpunkte des Baufonds sind:

                                                                  • Bauprojekte ab 50.000 € zur Stabilisierung und Entwicklung des Quartiers
                                                                  • Bedarf ist im IHEK dargelegt
                                                                  • Auswahl der Projekte erfolgt durch SenStadtWohn auf der Grundlage der Prioritätensetzung der Bezirke und der Quartiersräte
                                                                  • Beteiligungskonzept

 

 

Logo Europäische Union, Europäischer Fonds für regionale EntwicklungLogo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin

© 2017 Programmdienstleister (PDL) Zukunftsinitiative Stadtteil II

Sitemap

Impressum